Druckluft für Analysegeräte

Druckluft für Analysegeräte wie Rheometer, Spektroskope oder Partikelmessgeräte

Mit ölfreier Druckluft saubere Analysen im Labor

Bei der dynamischen Bildanalyse zur Messung und Charakterisierung von Partikeln erfolgt die Produktzuführung und Durchmischung mittels Druckluft. Bei diesem Verfahren werden Partikelgröße und Partikelform von Pulvern, Granulaten und Suspensionen gemessen. Die Druckluftstation von Dürr Technik wird dank der verschiedenen Konfigurationsvarianten dem skalierbaren Druckluftbedarf gerecht. So kann unser Laborkompressor für Partikelmessgeräte von Sympatec, Retsch Technology und Fritsch eingesetzt werden.


Seit über 40 Jahren ist Dürr Technik der Spezialist für ölfreie Laborkompressoren.
Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir in der Lage, Sie von Anfang an qualifiziert zu beraten und sorgen auch nach dem Kauf dafür, dass Sie zufrieden bleiben.


Große Anwendungsbreite für Laborkompressor bei Analysen

Ölfreie Druckluft wird auch bei der Analysemethode der Spektroskopie benötigt. Anhand einem Spektroskop wird Licht in sein Spektrum zerlegt und kann visuell untersucht werden. Je nach Analyse werden verschiedene Brenn- bzw. Oxidationsgase verwendet. Dabei ist das wichtigste Oxidationsgas Druckluft. Es gibt die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. So werden beispielsweise Atomabsorptionsspektrometer (AAS) für die Elementbestimmung eingesetzt oder Therahetz Spektrometer erkennen und kontrollieren Eigenschaften von Materie mit elektromagnetischen Feldern.

Ölfreie Druckluft erleichtert die Analyse im Labor

Mit Rheometern wird das Verformungs- und Fließverhalten von Materie ermittelt. Zu den wichtigsten messbaren Eigenschaften gehören Viskoelastizität, Fließverhalten, Thixotropie, duktile Viskosität, Kriechverhalten und Kriecherholung sowie verarbeitungsrelevante Parameter wie Extrudatschwellen und Schmelzbruch. Hierbei wird konstante Druckluft in geeigneter Qualität für die Luftlager des Antriebsmotors eines Rheometers benötigt. Hierbei hat sich der ölfreie Laborkompressor SICOLAB von Dürr Technik bewährt. Der Laborkompressor produziert dank der integrierten Membrantrocknungsanlage und dem eingebauten Feinfilter saubere Druckluft.

Passende Produkte

Wie können wir Ihnen helfen?

Vielen Dank für Ihr Interesse an Dürr Technik. Wir sind gerne für Sie da. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – per E-Mail, Telefon oder Anfrageformular.

+49 7142 90 22-0
Um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie den folgenden Datenschutzbestimmungen zu. Weiterlesen …